Strandpiraten stürmen auf Platz 4

Am gestrigen Abend haben sich unsere Strandpiraten auch gegen die Gäste aus Schönkirchen mit 3:1 durchgesetzt.

Bereits in der 6. Minute nutzte unser Kapitän und Torjäger Marco Pajonk einen Fehler der Gäste und traf zum 1:0 für die Srandpiraten.

Trotz unserer frühen Führung, waren die Schönkirchener kampfstark und wollten sich nicht so einfach geschlagen geben. In der 28. Minute fiel der Ausgleich zum 1:1.

In der zweiten Hälfte zeigten wir dann wieder unsere individuelle Klasse und Andre Kalbau konnte unsere Mannschaft in der 73. Minute wieder in Führung bringen. In der 87. Minute war es dann Furkan Kalfa, der den Sack zu machte und zum 3:1 traf.

Antworten