Auswärtsiege und Pokalsiege sind schön…

Am vergangenen Sonntag kam das Ligateam zu einem verdienten 2-1 Sieg bei TURA Meldorf.
Nach der knapp 2 stündigen Anfahrt nach Burg in Dithmarschen (z.Zt. Spielort der Meldorfer) kamen die Strandpiraten in Halbzeit 1 nur schwer ins Spiel.
Der recht kleine Rasenplatz und hochmotivierte Meldorfer machten es der Mannschaft nicht leicht und nach einem verlängerten Freistoß führte Tura schnell 1-0.
In der Halbzeitpause veränderte das Trainerduo die Taktik und das Team war bereit mehr zu investieren. Mit Vollgas in den zweiten 45 Minuten wurde das Match gedreht und ein 2-1 Auswärtssieg gefeiert.
Neben dem zweifachen Torschützen Paddy Piesker verdiente sich auch Keeper Caglar ein Sonderlob, er verhinderte zwischendurch das durchaus mögliche zweite Tor der Meldorfer.

Caglar – Löw (46.Pfeifer),F.Hinkelmann, Raabe, Prüssmann- Glosch (70.Parduhn),M.Hinkelmann-Folarin (74.Igbokwe),Ali,Pisker-Gottschalk

Am gestrigen Mittwoch folgte die nächste Runde im Kreispokal. Ein souveräner Auftritt sorgte für ein 8-0 Sieg.
3 x Furchtmann, Pfeifer, 2 x Parduhn, Bilgen und Neuzugang Sercan Demirbas trugen sich in die Torschützenliste ein.

Klugmann-Nagel,F.Hinkelmann,Greger(46.Demirbas), Glosch(60.Cekala)- Furchtmann,Pfeifer,Parduhn, Gohrke-Acer(46.Igbokwe),Bilgen

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.